Ferienfahrplan vom 31. Juli bis 8. September 2017


Einzelne, in den Sommerferien weniger stark frequentierte, Züge des Regionalverkehrs entfallen vom 31. Juli bis 8. September 2017 von montags bis freitags.

Im Dezember 2017 startet das Netz 3b Gäu-Murr mit Neufahrzeugen im Landesdesign. Um einen termingerechten Einsatz der Fahrzeuge sicherzustellen, müssen die Triebfahrzeugführer der DB Regio Baden-Württemberg eine fahrzeugspezifische Ausbildung durchlaufen. Insgesamt werden über 100 Triebfahrzeugführer jeweils 6 Ausbildungstage absolvieren. Während der Ausbildungszeit stehen die Triebfahrzeugführer nicht für den regulären Betrieb zur Verfügung.

Folgende Züge verkehren nicht:

KBS 780 Stuttgart-Heilbronn-Osterburken
RB 19153 Osterburken ab 5.21 Uhr
RB 39911 Heilbronn ab 6:38 Uhr
IRE 39922 Stuttgart ab 16:32 Uhr

KBS 783 Heilbronn-Öhringen
RE 19197 Heilbronn ab 5:46 Uhr
RE 19198 Öhringen-Cappel ab 6:38 Uhr

KBS 760 Stuttgart-Tübingen
RE 22006 Tübingen ab 5:51 Uhr
IRE 3275 Stuttgart ab 15:16 Uhr
IRE 3276 Tübingen ab 17:57 Uhr
IRE 3277 Stuttgart ab 19:16 Uhr

KBS 786 Stuttgart-Aalen
RE 19404 Aalen ab 5:18 Uhr
IRE 19412 Aalen ab 6:25 Uhr
RE 19407 Stuttgart ab 6:50 Uhr
IRE 19439 Stuttgart ab 16:36 Uhr

KBS 785 Stuttgart-Backnang-Crailsheim
RE 19946 Schwäbisch-Hall-Hessental ab 6:12 Uhr
IRE 19952 Crailsheim ab 7.01 Uhr
RE 19951 Stuttgart ab 16:08 Uhr
RB 19991 Backnang ab 18.35 Uhr
RB 19992 Gaildorf-West ab 17:50 Uhr

In unserer Reiseauskunft finden Sie die passenden Alternativen für Ihre Fahrt. Achten Sie bitte auch auf die Aushänge an den Bahnsteigen.

Zur Reiseauskunft

Ab dem 11. September 2017 fahren wieder alle Züge. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme. Mit der Durchführung der Ausbildungen in den Sommerferien versuchen wir, die Auswirkungen insbesondere für die Pendler, Studenten und Schüler möglichst gering zu halten.