Schienenersatzverkehr (SEV) wegen Bauarbeiten


Brückenarbeiten in Reutlingen-Sondelfingen mit Schienenersatzverkehr zwischen Reutlingen Hbf und Metzingen/ Württ. am Samstag, 20. Mai (ab 3.30 Uhr) bis Sonntag, 21. Mai 2017 (Betriebsschluss)

Sehr geehrte Reisende,

von Samstag, 20. Mai (ab 3.30 Uhr) bis Sonntag, 21. Mai 2017 (bis Betriebsschluss) finden in Reutlingen-Sondelfingen Brückenarbeiten statt, weshalb die Kursbuchstrecke 760 zwischen Metzingen Reutlingen Hbf gesperrt wird. Auf dem betroffenen Streckenabschnitt wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet.

Im Regionalverkehr kommt es zu folgenden Einschränkungen:

KBS 760 Tübingen <> Stuttgart
Die Interregio-Express-Züge (IRE) enden in Reutlingen Hbf. Ausnahme Interregio-Express (IRE) 3252 fällt zwischen Tübingen Hbf und Stuttgart Hbf komplett aus. Die Regionalexpress-Züge (RE) fahren planmäßig zwischen Tübingen und Reutlingen, jedoch nicht als Doppelstockzug, und enden dort. In Reutlingen besteht Anschluss auf die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV) bis Metzingen. Zwischen Metzingen und Stuttgart besteht die Möglichkeit, mit Wartezeiten die direkten Regionalexpress-Züge (RE) oder die Regionalbahn (RB) über Wendlingen mit S-Bahn Anschluss nach Stuttgart zu nutzen.

Stuttgart - Tübingen Hbf
Die Regionalexpress-Züge (RE) fahren zwischen Stuttgart und Metzingen, die Regionalbahnen (RB) zwischen Plochingen / Wendlingen und Metzingen planmäßig und haben in Metzingen direkten Busanschluss auf den Schienenersatzverkehr (SEV) nach Reutlingen. Zwischen Reutlingen und Tübingen / Aulendorf besteht die Möglichkeit, die Regionalbahn (RB) in Richtung Herrenberg, den Regionalexpress (RE) oder mit Wartezeiten die Interregio-
Express-Züge (IRE) Richtung Aulendorf (ohne Unterwegshalt bis Tübingen) zu nutzen.

Herrenberg - Bad Urach
Die Regionalbahnen (RB) der Ermstalbahn fallen zwischen Metzingen und Reutlingen aus. Bitte nutzen Sie die Ersatzbusse auf diesem Streckenabschnitt.

Tübingen - Stuttgart über Herrenberg (Ammertalbahn)
Bitte nutzen Sie nach Stuttgart auch die Möglichkeit über Herrenberg.

Zwischen Tübingen und Herrenberg werden zusätzliche Züge eingesetzt, sodass ein Halbstundentakt entsteht. In Herrenberg besteht Anschluss auf die S-Bahn Richtung Stuttgart.

Alle Fahrausweise zwischen Tübingen und Stuttgart gelten während der Baustelle auch über Herrenberg.

Fahrgäste mit Reiseziel Reutlingen-Sondelfingen
Die Ersatzbusse des Schienenersatzverkehrs halten nicht in Reutlingen-Sondelfingen. Aus diesem Grund sind Fahrausweise mit Start oder Ziel Reutlingen-Sondelfingen auch in den Bussen der RSV-Linien zwischen Reutlingen, Listplatz / Hbf und Sondelfingen gültig.

Get Acrobat Reader

Um PDF-Dateien anzuzeigen oder auszudrucken, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Klicken Sie hier um den Adobe Reader herunterzuladen.