Ersatzverkehr mit Omnibussen zwischen Tübingen Hbf und Rottenburg/Neckar

vom 12. bis 18. Mai

Vom 12. Mai (ab 22 Uhr) bis 18. Mai (bis 5 Uhr) 2018 finden zwei Brückenarbeiten im Streckenabschnitt zwischen Kilchberg und Rottenburg/Neckar statt.
Dazu muss die Strecke zwischen Tübingen Hbf und Rottenburg/Neckar gesperrt werden und es wird Ersatzverkehr mit Omnibussen auf dieser Strecke eingesetzt.

  • Tübingen Hbf in Richtung Horb/Pforzheim
    Die Busse müssen in Tübingen teilweise vor der planmäßigen Abfahrtszeit der Züge abfahren, um in Rottenburg die regulär verkehrenden Züge in Richtung Horb/Pforzheim zu erreichen.
    Busse, die in Rottenburg enden fahren in Tübingen zur geplanten Abfahrtszeit der Züge ab und verspäten sich in der Ankunft.
  • Pforzheim/Horb in Richtung Tübingen Hbf
    Züge aus Richtung Pforzheim/Horb erreichen in Rottenburg die Busse des Ersatzverkehrs. Durch die längere Fahrzeit der Busse können die Anschlüsse in Tübingen nicht mehr erreicht werden.
    Busse die in Rottenburg beginnen, fahren vor der planmäßigen Abfahrtszeit der Züge ab, um in Tübingen die Zuganschlüsse zu erreichen.