Steigen Sie ein! Aber bitte nur mit Fahrkarte...


In den Regionalzügen der DB Regio Baden-Württemberg* gibt es keinen Fahrkartenverkauf mehr.

Zugbegleiterin mit Fahrgästen

Jeder Fahrgast muss vor Reiseantritt in Besitz einer gültigen Fahrkarte sein - Nachlösen in den Regionalzügen ist nicht mehr möglich. So haben unsere Kundenbetreuer im Nahverkehr (KiN) mehr Zeit, Sie zu betreuen und mit Informationen zu versorgen.

Wer bei der Fahrkartenkontrolle ohne gültige Fahrkarte angetroffen wird, bezahlt den doppelten Fahrpreis, mindestens jedoch 60,- Euro. Unser Personal ist außerdem dazu verpflichtet, die Personalien aufzunehmen. War keine DB Verkaufsstelle geöffnet und der DB Automat gestört, können Sie in den Zug einsteigen. Im Falle einer Kontrolle werden Sie zunächst als Fahrgast ohne gültige Fahrkarte eingestuft. Allerdings mit einem Vermerk über den defekten Fahrkartenautomaten. Der angegebene Schachverhalt wird von der Fahrpreisnacherhebungsstelle geprüft, so dass ggf. nur der normale Fahrpreis zu entrichten ist.

Hier erhalten Sie Ihre Fahrkarte

Fahrkarten erhalten Sie u.a. am DB Automaten, in allen DB Verkaufsstellen und DB Agenturen sowie rund um die Uhr unter der Servicenummer der Deutschen Bahn 01806/996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) (Stichwort: Reiseservice) oder auch im Internet auf $url{fahrkarten}.

Information rund um ein Abonnement für Angebote in Baden-Württemberg erhalten Sie beim DB Abo-Center unter 01805/011066 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.): Die Mitarbeiter hier sind von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr für Sie zu erreichen.

Noch Fragen?

Wenden Sie sich an den Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg

Tel.: 0711/20927087