Busse statt Bahnen zwischen Geislingen und Göppingen

Vom 13. (ab 23 Uhr) bis 16. (Betriebsende) Februar 2020 finden im Bahnhof Süßen der Neubau des ESTW, ein Fahrdrahtwechsel und sonstige Oberleitungsarbeiten statt.

Dies bedingt eine Vollsperrung der Strecke zwischen Geislingen (Steige) und Eislingen (Fils). Zwischen Geislingen (Steige) und Göppingen wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet.

Alle Züge aus Richtung Ulm beginnen und enden in Geislingen (Steige). Dort besteht direkter Busanschluss mit dem Schienenersatzverkehr nach Göppingen. In der Gegenrichtung enden die Züge aus Richtung Stuttgart in Göppingen.
Auch hier fahren die SEV Busse zeitnah nach Geislingen (Steige).

Der Schneeexpress von Stuttgart (ab 5.57 Uhr) nach Oberstdorf beginnt am Samstag, 15. Februar erst in Ulm Hbf. In der Gegenrichtung endet RE 3278 in Ulm Hbf.