Tannheim/Württ

Vom 27. März bis 6. April 2021 werden die Gleise im Bahnhof Tannheim/Württ erneuert. Aus diesem Grund können die Züge im Bahnhof Tannheim nicht mehr halten. Für Fahrgäste nach/von Tannheim wird ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) zwischen Memmingen und Tannheim im Pendelverkehr eingerichtet. Da auch die Zugkreuzungen nicht mehr stattfinden können, kommt es bei einzelnen Zügen zu Fahrplanänderungen.

Von den Fahrplanänderungen betroffene Züge:

RB 17846 ab Leutkirch um 7.08 Uhr fährt 3 Minuten früher ab
RB 17852 ab Memmingen um 7.34 Uhr fährt 7 Minuten später ab
RB 17810 ab Memmingen um 13.02 Uhr fährt vom 29. bis 31. März 20 Minuten früher ab
RB 17876 ab Memmingen um 19.02 Uhr fällt aus - Ersatzzug fährt ca. 25 Minuten später